Das Dunkelfeldausbildungszentrum in 45711 Datteln stellt sich vor

Gründung 2010

Das von Andreas Gerzen geführte Dunkelfeldausbildungszentrum mit Sitz in 45711 Datteln hat bereits über 1200 Therapeuten aus vielen Ländern in Intensivseminaren in der Dunkelfeldmikroskopie ausgebildet.  Das Zentrum wurde 2010 gegründet. Die Hauptaufgabe liegt in der diagnostischen und technischen Ausbildung von Heilpraktikern, Ärzten und anderen, an der Dunkelfeldmikroskopie interessierten Menschen in verschiedenen Intensivseminaren für Beginner und fortgeschrittene Anwender. Neben dieser Aufgabe wird Forschung betrieben, es entstehen dort Lehrmaterialien im angegliederten Medinostik-Verlag  und über die ebenso angegliederte Firma MikroAge-Mikroskope werden Dunkelfeldmikroskope entwickelt, gefertigt und vertrieben.

Führender Ansprechpartner

Durch diesen Zusammenschluss von Spezialisten, ist das Dunkelfeldausbildungszentrum mittlerweile zu einem führenden Ansprechpartner im Bereich der Dunkelfeldmikroskopie in Deutschland geworden. Viele Therapeuten stehen auch nach den Seminaren  im Kontakt mit dem Zentrum, weil Sie dort schnelle und unkomplizierte Hilfe im diagnostischen als auch im technischen Bereich der Dunkelfeldmikroskopie erhalten.

Infoabende

Für unschlüssige Interessierte bietet das Zentrum am Vorabend der Seminare sogenannte "Infoabende" an, die Teilnahme ist offen für "Jedermann". An diesem Abend werden die Dunkelfeldmikroskope vorgestellt und aus dem Bereich der Diagnostik und Therapie wird es viel "Insiderwissen aus der Szene" zu hören geben. Mehr Informationen hier

Wann steigen Sie ein? 

Auf dieser Seite, die Sie gerade lesen, bekommen Sie allgemeine Informationen zum Dunkelfeldausbildungszentrum, mit deren Hilfe Sie leichter beurteilen können, ob wir der geeignete Ausbildungspartner sein können. Zu jedem der zur Zeit angebotenen drei Seminare können Sie gezielte Informationen bekommen, wenn Sie auf die entsprechende Seite navigieren.

Das aktuelle Seminarangebot des Dunkelfeldausbildungszentrum in 45711 Datteln

Sie arbeiten immer mit den modernsten und lichtstärksten Dunkelfeldmikroskopen

Sie arbeiten an modernsten Mikroskopen

Beginner dieser Methode haben meist kein eigenes Mikroskop. Wenn Sie zu uns kommen, um die Methode zu erlernen, dann wird in der Regel das Basisseminar bei uns gebucht. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit mit einem MADF600, 650 oder mit einem MADF 700 Mikroskop zu arbeiten, wenn Sie denn möchten, stehen auch Zeissmikroskope zur Arbeit bereit. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die besten Lernfortschritte erzielt werden, wenn während der technischen Ausbildungsphase zu zweit an einem Dunkelfeldmikroskop gearbeitet wird. Unsere Dunkelfeldmikroskope sind sehr bedienerfreundlich und erleichtern das Erlernen der Methode ganz enorm, damit genügend Zeit für das Wesentliche bleibt.

Eigene Mikroskope sind selbstverständlich erlaubt.

Selbstverständlich dürfen Sie auch Ihr eigenes Dunkelfeldmikroskop mit zum Seminar bringen. Es ist sogar ausdrücklich erwünscht, damit Sie von Anfang an alle Einstellungen an Ihrem Mikroskop beherrschen. Selbstverständlich helfen wir Ihnen bei der optimalen Einstellung.

 
 

Einige Inhalte aus unseren Powerpointpräsentationen

Folien aus verschiedenen Seminaren

Alle Seminare werden im theoretischen Teil mit umfangreichen, animierten Powerpointpräsentationen begleitet. Die im Seminar enthaltenen Scripte stimmen chronologisch und inhaltlich weitgehend mit der Präsentation überein.

Manchmal sind im Script noch einige Zusatzinformationen enthalten, die in der Präsentation nicht in der gesamten Breite besprochen werden können. Viele Teile aus dem praktischen Teil sind ebenfalls in den Scripten enthalten, Sie müssen kaum etwas mitschreiben.

Praktischer Teil

Intensive Betreuung im praktischen Teil

Im praktischen Teil eines Seminars werden Sie ständig betreut. Wir legen großen Wert darauf, dass die Teilnehmer sofort alle Arbeitsschritte nachvollziehen und dann druck- und stressfrei anwenden. Was nicht verstanden ist, wird wiederholt, bis es klappt. Sehr viel Wert wird auf Fehlererkennung und vor allem auf Fehlervermeidung gelegt, so dass Sie in Ihrer Praxis, ohne viel Zeit zu verlieren, direkt fehlerfrei "loslegen" können. Vertrauen Sie uns, bislang hat die Mikroskopbedienung jeder gelernt!

Ein paar wichtige allgemeine Anmerkungen zu den Seminaren

Die Lehren von Enderlein werden in den Seminaren meist  nicht behandelt

Gerade als Beginner ist es unserer Ansicht nach sehr wichtig sich mit den hämatologischen Grundkenntnissen vertraut zu machen. Um mit dieser Methode sicher arbeiten zu können, benötigt man einige Monate am Dunkelfeldmikroskop, je nachdem wie häufig Sie diese Methode einsetzen werden.

Die Konzentration auf die hämatologischen Zusammenhänge ist wichtig

Augrund unserer Erfahrung mit über 1000 Therapeuten können wir sagen, dass Beginner, die sich anfangs auf die hämatologisch biologischen Zusammenhänge konzentrieren, schneller  zu mehr diagnostischer Sicherheit gelangen, als die Anwender, die sich direkt von Anfang an mit der Cyclogenie nach Enderlein beschäftigen.
Wir möchten die Verdienste von Enderlein keineswegs in Abrede stellen, aber unserer Ansicht nach, ist dieses Wissen zum Start in die Dunkelfeldmikroskopie nicht unbedingt notwendig. Es gibt mehr als genug (gesicherte) Erscheinungen bei der hämatologischen Dunkelfeldbetrachtung, schon allein auf zellulärer Ebene, die bewertet werden können um damit in der Praxis zu beginnen und erfolgreich arbeiten zu können! 
Wenn man sicher in der Beurteilung der Dunkelfeldbetrachtung geworden ist, dann bieten die Erkenntnisse von Enderlein sicher eine neue Herausforderung, der man sich als Therapeut stellen kann um sein Wissen zu erweitern.

Wir bezeichnen unsere Intensivsemare als “Ready to work” Sie können sofort nach dem Seminar mit dem Gelernten arbeiten. In allen Seminaren wird der Stoff so präsentiert, dass Sie dieses Wissen direkt anwenden können. Das im jeweiligen Seminar enthaltene Script können Sie als schnelles Nachschlagewerk benutzen. Unsere Intensivseminare laufen schon seit Jahren und sind etabliert, gerne würden wir dieses Wissen mit Ihnen teilen!

Die Begleitmaterialien zum Intensivseminar

Beispiel Script

Begleitscript zum Intensivkurs

In jedem Seminar ist ein begleitendes Arbeitscript enthalten. Alles was im Intensivseminar zusammen mit weiteren Informationen präsentiert wird, können Sie hier später in Ruhe nachlesen. So können Sie der Powerpointpräsentation stressfrei folgen ohne ständig mitschreiben zu müssen. Beispielscript "Basiseminar"

Poster Blutzellen

A1 Poster "Blutzellen im Dunkelfeld"

Im Basiseminar enthalten ist das abgebildete Poster im Format DIN A1. Auf diesem Poster sind alle Blutzellen übersichtlich in 400 und 1000facher Vergrößerung zusammen mit ausführlichen Erläuterungen dargestellt.

Zertifikat

Begleitscript zum Intensivkurs

Zu jedem Seminar gibt es ein Zertifikat für die Teilnehmer im Format A4, mit dem Ihnen die erfolgreiche Teilname am jeweiligen Intensivseminar bestätigt wird.

Vergünstigtes Zusatzmaterial

Jeder Teilnehmer eines Seminars kann lebenslang zu stark vergünstigten Preisen Bücher, Poster, Flyer und Lehrmaterialien des Medinostik-Verlags erwerben.

 
Einbandfront

Therapiehandbuch Dunkelfeld 2. Auflage

Dieses Buch können Seminarteilnehmer vergünstigt im Seminar erwerben.

 

Organisatorisches

Ablauf
Zweitagesseminare beginnen in der Regel am Samstag um 10.00 Uhr und enden am Samstag etwa gegen 18.00. Am Sonntag ist der Beginn um 9.00 Uhr. Das Ende ist am Sonntag ist etwa gegen 14.00.

Eintagesseminare beginnen Samstag um 10.00 Uhr und enden etwa gegen 18.00 Uhr
Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Seminar.

Verpflegung
Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt. Allerdings sollten Sie kein “3-Gänge-Menü” erwarten. Da die Zeit für das Seminar ohnehin ziemlich knapp bemessen ist, werden wir auf “ausgedehnte” (Mittags)-Pausen verzichten. Aus diesem Grund wird es ein einfaches “Selbstbedienungsbuffet” mit Brötchen, Salat, Obst, Kaffee, Tee, Saft und Wasser dazu geben, zu dem wir Sie gerne herzlich einladen. 

Übernachtung, Parkmöglichkeiten
Rund um das Ausbildungszentrum sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Sollten Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, mailen wir Ihnen gerne einen Zimmernachweis zu. In unmittelbarer Nähe des Ausbildungszentrum gibt es ein sehr günstiges Hotel.

Hohe Akzeptanz der Seminare


Unsere Seminare werden gut besucht. Wir freuen uns sehr, dass wir "berufsübergreifend" gesehen werden und dass schon so viele Therapeuten aus vielen Ländern den Weg zu uns gefunden haben.

Aus folgenden Ländern

Österreich
Finnland
Norwegen
Portugal
Kroatien
Niederlande
Ungarn
Dänemark
Schweden
Neuseeland

Deutschland
Schweiz
Brasilien
Spanien
Belgien
Südafrika
Türkei
USA
Lettland
Luxemburg

 

Unsere regelmäßigen "Infoabende" am Vorabend eines Intensivseminars

Bluttropfen

Immer am Vorabend

Die Infoabende finden immer am Vortag der “Ready to work” Intensivseminare zur Dunkelfeldblutdiagnostik statt, so dass die Teilnehmer des Seminars, die schon am Vortag anreisen, sich über Dunkelfeldmikroskope ausführlich informieren können!

Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist! Die Veranstaltung findet  in unseren Seminarräumen und Ausbildungsräumen statt.

Sie möchten nicht bis zum Infoabend warten?

Bis zum Infoabend dauert es Ihnen zu lang, Sie möchten sich möglichst schnell informieren? Gerne können Sie mit uns auch einen individuellen Beratungstermin ausmachen. Gerne zeige wir Ihnen unsere Mikroskope und Kameras.

  wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ablauf und Inhalt des Informationsabend

Anhand eines kurzen Beamervortrags informieren wir Sie über die Auswahlkriterien eines Dunkelfeldmikroskops sowie der nötigen Videotechnik, so dass Sie sich in der mittlerweile unüberschaubaren Menge an Mikroskopen zurecht finden werden.

Anschließend können Sie Mikroskope verschiedener Preisklassen in “Augenschein” nehmen.

Andreas Gerzen steht Ihnen als Elektronik-Ingenieur gerne für Ihre technischen Fragen zur Verfügung.

Der Heilpraktiker Andreas Gerzen, der sich seit über 20 Jahren mit der Dunkelfeldmikroskopie beschäftigt,  beantwortet Ihnen auch gerne Ihre Fragen zur Dunkelfeldblutdiagnostik. Sie können sich Blut  mit verschiedenen Mikroskopen anschauen, so wie es bei einer richtigen Untersuchung gemacht wird!

Informationen zur Seminaranmeldung

Fairer Umgang

Wir denken, dass wir unsere Rücktrittsvereinbarungen "fair" sind und auch Ihre Zustimmung finden werden. Da auch wir aber auch eine gewisse Planungssicherheit brauchen, können wir nicht bei allen Absagen grundsätzlich die gesamten Gebühren rückerstatten. Sollte es zu einer Absage "Ihrerseits" kommen, können Sie immer, nach Absprache, zu einem späteren Zeitpunkt nach den unten aufgeführten Konditionen teilnehmen, versprochen!

Rücktrittsvereinbarungen

-Bei Absage bis spätestens 14 Tage vor dem Seminartermin erstattet das Dunkelfeldausbildungszentrum bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurück!

-Bei späterer Absage können aus Gründen der Planungssicherheit nur 50% der gezahlten Gebühren erstattet werden. Die bereits gezahlten 50% würden Ihnen aber bei Teilnahme an einem späteren Termin in voller Höhe angerechnet werden!

-Bei „Nichterscheinen“ des Anmelders am Seminartag, kann das Dunkelfeldausbildungszentrum die Gebühren leider nicht rückerstatten. Bei "wichtigen Gründen" bieten wir dem Teilnehmer die Möglichkeit, nach Absprache, das Seminar zu einem späteren Zeitpunkt bei voller Anrechnung der Gebühren nachzuholen.

Absage durch das Ausbildungszentrum

Wenn das vereinbarte Seminar durch  "höhere Gewalt" oder Krankheit des Dozenten usw.  nicht stattfinden kann (ist bislang noch nie vorgekommen), werden die Seminargebühren in voller Höhe erstattet, alternativ wird ein Ersatztermin angeboten. Ein Anspruch von Leistungen darüber hinaus können nicht anerkannt werden.

Für Ihre Kontaktaufnahme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um alle Inhalte sehen zu können, verwendet diese Seite Cookies. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen